Deutsche Meisterschaft im MTBO

Ein kleines Team des OLV Potsdam startete am 04.10. zur Deutschen Meisterschaft im Mountainbike-Orientierungsfahren. Im Wald nahe der Schleuse Wernsdorf gab es brandenburgtypisch offene Kiefernwälder, einen alten Truppenübungsplatz, und ja, auch einen, dafür ordentlichen Berg.
Zum Bundesranglistenlauf über die Mitteldistanz am Sonnabend konnte man schon einmal Karte und Wald kennenlernen, am Sonntag ging es dann als Langdistanz um Meisterschaftsmedaillen. Insgesamt vier Mal Edelmetall gab es für uns: Antonio wurde in der Altersklasse bis 11 Jahre Dritter, bei den Bis-14-Jährigen wurden Theo Dritter und Dominic Zweiter. In der Altersklasse bis 60 Jahre wurde Gerhard am Ende Dritter.
Komplettiert wurde das erfolgreiche Wochenende durch mehrere vordere Platzierung in der Bundesranglistenwertung 2015. Nach insgesamt 12 Läufen wurden Lucas (AK bis 17), Gerhard (AK bis 60) sowie Mirko (Herren Elite) jeweils Zweite. Glückwunsch!