…und sie flitzen durch den Buga-Park!

Im Herbst 2014 starteten wir unser Kindertraining in Kooperation mit dem Hort der Grundschule im Bornstedter Feld. Die Bedingungen sind optimal, um Kindern ab der Klassenstufe 3 unseren Sport näher zu bringen. Vier Mitglieder des Vereins kümmern sich um den montäglichen Spass und haben sogar noch mit Herrn Apel eine tolle Unterstützung seitens des Hortes bekommen. 

Jeden Montag flitzten die Kinder in den ersten Wochen mit Karte und Kompass über den Schulhof und freuten sich über gefundene Posten. Leichte Irritationen seitens der Lehrerschaft wurden schnell ausgeräumt. Im Winter wurde die Motivation der Kinder gleich auf eine harte Probe gestellt. Auch bei klirrender Kälte gingen wir raus und wir nutzen die parallel aufgenommene Karte vom Buga-Park-Gelände. Fast jede Woche veränderte sich die Karte und sie wurde größer, genauer und somit toller! Die Kinder lernten das Kartenlesen, den Kompasslauf und natürlich das Einschätzen der Entfernung durch Schritte zählen durfte auch nicht fehlen. Als besonderen Spass und Herausforderung kristallisierte sich der Gedächtnis-OL heraus. 

Im Frühling kam zur Abwechslung noch das Gelände des Ruinenberges hinzu. Hier wurden die Kinder besonders gefordert, da sie sich auf eine "einfache Straßenkarte" umstellen mussten. Aber auch auf dieser Karte wurden alle Posten gefunden. 

Die Höhepunkte waren drei Wettkämpfe bei denen neugierig die erste Wettkampfluft geschnuppert wurde und auch schon erste Erfolge sich zeigten. Bei unserem Schneeflocke-OL am 14.02.2015, im Sommer beim Landesranglistenlauf in Löpten und bei der Landesmeisterschaft in Wilhelmshorst konnten Mira, Juri und Sebastian zeigen, was sie gelernt haben. Nach der Sommerpause fand nun bereits hoch motiviert der Start ins Schuhljahr 2015/16 als AG der Schule statt. Für die nasse und dunkle Jahreszeit bekommen wir nun auch die Turnhalle zur Verfügung. Wir freuen uns darauf und bedanken uns beim harten Kern!

 Yvonne