2016

warning: Creating default object from empty value in /kunden/olvpotsdam.de/cms/drupal-6.37/modules/taxonomy/taxonomy.pages.inc on line 33.

Erfolgreiches MTBO-Wochenende

Nun ist es schon wieder fast zwei Wochen her: Das letzte Maiwochenende veranstalteten wir unsere diesjährigen zwei MTBO-Wettkämpfe. Wettkampfzentrum war wieder das Camp Dobbrikow, diesmal für beide Tage. Das Wetter meinte es auch bestens und so sahen wir zahlreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmern am Samstag um Punkte für den Deutschland-Cup im MTBO kämpfen sowie am Sonntag in Zweierteams beim 20-Seen-MTBO (Wertungslauf im 4-Länder-Cup) am Start.

"Schlammschlacht im Team" - Ein Jugendbericht vom Meisterschafts-Wochenende in Sachsen

Gemeinsam mit Bjarne und meinem Bruder Antonio habe ich am 04. und 05.06.2016 am Team-OL-Wochenende in Borstendorf teilgenommen. Wir sind jeweils in der H-14 am Samstag im Staffel-OL und am Sonntag im Mannschafts-OL gestartet. In unserer Altersklasse waren wir 18 Teams.

Bei der Staffel machte Bjarne seine Sache als Startläufer richtig gut und wechselte als 8., wenige Sekunden nach Camillo vom KSC, auf Antonio.  Dieser kämpfte sich danach durch die anspruchsvolle Bahn und den matschigen Wald. Weil es in den Wochen vorher soviel geregnet hatte, war der Wald sehr nass, die Wege waren schlammig und alle Gräben voller Wasser.

Potsdamer Siege bei den Landesmeisterschaften Staffel und im Lang-OL

Am letzten Wochenende im April fanden die Berlin-Brandenburg Meisterschaften im Staffel-OL in Spitzmühle statt. Für den OLV Potsdam gingen eine Jungendstaffel in der D 15-18 und zwei H-105 Teams an den Start.

Bei sonnigem Frühlingswetter machten sich die Startläufer Punkt 14 Uhr auf den Weg. Das Gelände hatte zwar kaum Höhen dafür aber etliches an Bruchholz durch Forstarbeiten zu bieten und machte damit das Querlaufen physisch doch anspruchsvoll. Franziska, Nora und Hanna kamen mit Karte und Wald offensichtlich am besten zurecht und erkämpften sich mit einer tollen Teamleistung den Titel in der D15-18! Auch das erste Herren-Team bei den Senioren I mit Mirko, Björn und Sven konnte den Titel erringen. Ein zweiter Platz der Staffel von Oliver, Kristina und Gerhard in der gleichen Kategorie machte unseren Dreifacherfolg perfekt.

Während ein Großteil unserer Mitglieder das verlängerte Wochenende an Himmelfahrt im Trainingslager im Zittauer Gebirge verbrachte, gingen einige Potsdamer auch bei den Berlin-Brandenburg Meisterschaften im Lang-OL in Alt-Kolpin an den Start. Diese wurden vom SC IHW Alex 78 im Anschluss an die Deutschen Hochschulmeisterschaften ausgerichtet.

Besonders erfreulich sind die Ergebnisse im Kinder- und Jugendbereich. Bei den Mädchen D-12 siegte Antonia. Ihre Schwester Franziska tat es ihr in der D-16 gleich und erkämpfte sich ebenfalls den Titel. Herzlichen Glückwunsch!

 

Trainingslager im Zittauer Gebirge

Das Tuten der Dampflokomotive der Zittauer Schmalspurbahn begleitete die Orientierungsläufer*innen des OLV Potsdam auf Ihren Touren um und auf dem Jonsberg. In ihrem Trainingslager vom 04.05.2016 bis 08.05.2016 im Kurort Jonsdorf liefen die 53 OLer*innen reichlich Höhenmeter, tankten Sonne und aßen viel Eis. Ausflüge in die Felsen boten für alle Teilnehmenden für Brandenburger Verhältnisse ungewohnte Orientierungspunkte. :)
Staffeln bildeten den Rahmen des Trainingsprogramms, die Schleppstaffel zu Beginn und die Vereinsstaffel zum Abschluss. An diesen nahmen fast alle über 4 Jahren teil. Neben den regulären Läufen gab es noch einen Tankstellen-OL und viele Spiele auf dem Hof der Jugendherberge.
Mir haben die vier Tage sehr gut gefallen und ich freue mich schon auf die nächsten OLs.

Euer Max

 

MTBO-Wochenende in Potsdam naht

Ende Mai ist's schon wieder soweit: Unser MTBO-Wettkampfwochenende steht in den Startlöchern!

Am Sonnabend gibt es einen Einzellauf zum Deutschland-Cup im MTBO (ehemals Bundesrangliste), und am Sonntag den 20-Seen-MTBO als Wertungslauf für den VierLänderCup.

Für letzteren ist die Ausschreibung auf www.4-lc.de bereits veröffentlicht, hier dann auch in Kürze neben der Ausschreibung für den Sonnabend.

Für den 20-Seen-MTBO kann man sich über VierLänderCup-Webseite auch bereits anmelden.

 

 Nachtrag v. 2.5.: Mitten auf der Karte des 20-Seen-MTBO liegt der Flugplatz Schönhagen. Vergangenes Wochenende war dort bestes Wetter - hoffen wir auf selbiges zum Wettkampf!

Die Jugend des OLV Potsdam kämpfte erfolgreich bei der Landesmeisterschaft im Sprint-OL

Am vergangenen Sonntag, den 17.04.2016 veranstaltete IHW Alex in der Altstadt von Berlin-Spandau über zwei Etappen die Landesmeisterschaft im Sprint-OL.
 
Gleichzeitig war es auch eine Etappe der Deutschen Park-Tour. Bei kaltem, aber sonnigem Wetter ging es durch die Fußgängerzone, in Hinterhöfe, an Spielplätzen vorbei und am Ufer der Havel entlang. Der ein oder andere musste sich auch mal Kommentare von Passanten wie: "Hier ist irgendein komischer Lauf." anhören. 
 
Mila Fischer, D10, Nora von Szada, D14, Leander Fischer, H10 und Theo Bringezu, H14 wurden Landesmeister in Ihren Altersklassen. Der Saisonstart lässt auf weitere gute Läufe unserer Jugend in diesem Jahr hoffen.

OLV Potsdam beim Kristall-Cup auf dem 2.Platz

Die regionale Winter-OL-Serie "Kristall-Cup" fand Mitte Februar in den Sanddünen nahe Friedersdorf ihren Abschluss. So richtig winterlich ist's bei allen drei Läufen nicht gerade gewesen, insbesondere der erste Lauf am 6.12. wird noch lange als sehr frühlingshaft in Erinnerung bleiben.

OLer von insgesamt 20 Vereinen der Region und auch zum Teil weit darüber hinaus nahmen an den Cup-Läufen teil. In der abschließenden Vereinswertung belegte der OLV Potsdam einen ausgezeichneten 2.Platz. Viele wichtige Punkte dafür sammelte vor allem der Nachwuchs - ein prima Zeichen für die Zukunft!

Dank geht an den ausrichtenden Verein IHW Alex 78 Berlin, der alle Wettkämpfe in gewohnt sicherer und ruhiger Manier organisiert hat.

Ergebnisse Kristall-Cup

 

Ausschreibung 36. Frühlings-OL (NOR-Lauf)

Ausrichter: Orientierungslaufverein Potsdam e.V.
Termin: Sonntag, 13.03.2016
Nullzeit: 11:00 Uhr
Wettkampfformat: Lange Distanz, Tag, Einzel
Gesamtleiter: Gerhard Plötz
Bahnleger: Sven Thiermann
Kategorien:
  • D/H-10 bis D/H-18, D/H19-, D/H19-K, D/H35- bis D/H70-, H75-, H80-
  • Beginner kurz (BK), Beginner lang (BL)
Karte: "Parforceheide", Maßstab 1:10000 bzw. 1:15000, Äquidistanz 2,5 m
Meldegelder:
  • 4,00 € bis D/H-18
  • 8,00 € ab D/H19-
  • 4,00 € Beginner-Bahnen
  • für zusätzliche Karten (bitte bei Meldung angeben) wird jeweils 1,00 € berechnet
  • SI-Chip-Miete: 1,00 € (+ 20 € Kaution)
  • die Bezahlung erfolgt am Wettkampftag vor Ort in bar
Hinweis: Die Meldegelder (gemäß Wettkampfordnung Orientierungslauf Berlin/Brandenburg gültig ab 01.01.2013) enthalten einen Zuschlag von 0,50 € für den Einsatz von SportIdent und 0,50 € für Umkleide/Dusche.
Meldungen: Anmeldungen zum Wettkampf bitte per E-Mail bis spätestens Freitag, 4.3.2016 an: meldung2@olvpotsdam.de
Hinweis: Meldungen bitte vereinsweise unter Angabe von Name, Vorname, SI-Chip-Nummer bzw. SI-Chip-Bedarf, Geburtsjahr, Verein und Kategorie.
Nachmeldungen: Bei Nachmeldungen bis zum Montag, 7.3.2016 wird ein Aufschlag von 2,00 € je Läufer erhoben, danach doppeltes Meldegeld, d.h. Aufschlag von 3,00 € bis D/H-18 bzw. 7,00 € ab D/H19-. Für Beginner-Bahnen wird keine Nachmeldegebühr erhoben.
WKZ: Turnhalle Gesamtschule im Kirchsteigfeld (46), Ricarda-Huch-Str., 14480 Potsdam (die Turnhalle befindet sich in der Bellavitestr.)
Parken: im Wohngebiet (an Turnhalle keine Möglichkeiten), Parkmöglichkeiten nördlich Priesterweg (Drewitz) nutzen (Parkplatz Slatan-Dudow-Str. Ecke Wolfgang-Staudte-Str. ca. 200 m) (siehe Karte)
Verpflegung: Getränkeausgabe nach dem Wettkampf im WKZ
Sonstiges: Meldungseingang, Startliste und Ergebnisse werden unter www.olvpotsdam.de im Internet veröffentlicht
Haftungsausschluss/
Versicherungsschutz:
Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr! Ausrichter und Waldeigentümer übernehmen keinerlei Haftung. Für ausreichende Versicherung hat jeder Teilnehmer selbst zu sorgen.
Einverständniserklärung: Mit der Anmeldung erklärt sich jeder Teilnehmer mit der Veröffentlichung seiner Meldedaten in Start- und Ergebnislisten und eventueller Bilder in den Medien, sowie im Internet einverstanden.
Potsdam, 8.2.2016
gez. Gerhard Plötz

 

4-Länder-Cup hat jetzt eigene Webseite

Für den 4-Länder-Cup im MTBO gibt es seit kurzem eine eigene Webseite: Unter www.4-lc.de werden nun alle Informationen übersichtlich zusammengestellt. Übrigens: Die Termine für 2016 stehen auch schon alle fest, und anmelden kann man sich auch schon, schaut mal nach ...

Der 4-Länder-Cup ist eine Wettkampfserie für MTBO-Zweierteams. Beginnend im Jahr 2008 (zunächst als 3-Länder-Cup) wurden die weiterhin unabhängigen Heide-MTBO, Weimarer-Land-MTBO und Elbtal-MTBO zu einer regionalen Serie zusammengeschlossen. 2010 kam mit uns Potsdamern dann der vierte Veranstalter und das vierte ostdeutsche Bundesland hinzu. Bei den Wettkämpfen des Cup geht es manchmal um harten Einsatz und großen Sport, mindestens aber genau so um die familienfreundliche Atmosphäre für jedermann. Also, man sieht sich!

Inhalt abgleichen