Jugend

warning: Creating default object from empty value in /kunden/olvpotsdam.de/cms/drupal-6.37/modules/taxonomy/taxonomy.pages.inc on line 33.

DBK Ultralang 2017

Am ersten Aprilwochenende fanden in Märkisch Buchholz der erste Bundesranglistenlauf der Saison und die Deutschen Bestenkämpfe im Ultralang-OL statt.

Trotz der relativ kurzen Anreise und Sonnenschein hatten sich nur wenige Potsdamer auf den Weg gemacht. Das Wettkampfgelände war für beide Läufe ein größtenteils offener Kiefernwald mit vereinzelten Binnendünen und damit sehr gut belaufbar.

Jugend rockt Potsdams Wälder

Für das vergangene Wochenende hatten der OLV Potsdam und der OKMB gemeinsam ein Trainingslager für den Brandenburger OL-Nachwuchs organisiert. Es sollte alle Teilnehmer auf die kommende Saison vorbereiten und auch als Sichtung für den im Mai stattfindenden Jugendländervergleichskampf dienen.

Fast 30 Kinder und Jugendliche je zur Hälfte aus beiden Vereinen, dazu noch 6 Nachwuchssportler aus Sachsen – Anhalt und insgesamt 12 Betreuer waren dabei und (fast) alle Altersklassen von D / H 10 bis H 20 vertreten.

Kristall-Cup 2016/17

Am 12. Februar fand bei Rangsdorf das Finale des Kristall-Cups 2016/17 statt. Zwei Läufe wurden bereits im Dezember und Januar absolviert. Nun sollte bei klirrender Kälte und vereisten Waldwegen ermittelt werden, wer den Pokal nach Hause bringen durfte.

Aus unserem Verein waren es gleich zwei Sieger. Mila in der der D-10 und Theo in der H-14 rannten nach einem spannenden Lauf mit Jagdstart als erste über die Ziellinie. Bei beiden war es knapp, denn sie gingen nicht als erste in den Wald, Theo sogar als Vierter. Er setzte sich bei einem spannenden Zielsprint durch.

Brandenburger OL-Nachwuchs ganz vorn

Nach dem Nebel-Cup am 13.11., dem letzten von sechs Wertungsläufen, steht nun die endgültige Rangfolge beim diesjährigen Wettstreit um den „Nachwuchspokal Orientierungslauf“ fest. Die Siegerehrung fand im Rahmen unseres Teufelssee-OL am 19.11. statt.

Den Wanderpokal mit nach Hause nehmen konnte diesmal der Vorjahreszweite OKMB (304 Punkte). Einen hervorragenden zweiten Platz (241 Punkte) erkämpften sich die Kinder und Jugendlichen unseres Vereins. Damit konnten sie sich ebenfalls um eine Platzierung gegenüber dem Vorjahr verbessern. Herzlichen Glückwunsch!

Das beschauliche Mühltal wird überrannt

Am vergangenen Wochenende (17./ 18.09.2016) fand der diesjährige Jugend- und Junioren-Ländervergleichskampf im Mühltal bei Eisenberg (Thüringen) statt.

"Schlammschlacht im Team" - Ein Jugendbericht vom Meisterschafts-Wochenende in Sachsen

Gemeinsam mit Bjarne und meinem Bruder Antonio habe ich am 04. und 05.06.2016 am Team-OL-Wochenende in Borstendorf teilgenommen. Wir sind jeweils in der H-14 am Samstag im Staffel-OL und am Sonntag im Mannschafts-OL gestartet. In unserer Altersklasse waren wir 18 Teams.

Bei der Staffel machte Bjarne seine Sache als Startläufer richtig gut und wechselte als 8., wenige Sekunden nach Camillo vom KSC, auf Antonio.  Dieser kämpfte sich danach durch die anspruchsvolle Bahn und den matschigen Wald. Weil es in den Wochen vorher soviel geregnet hatte, war der Wald sehr nass, die Wege waren schlammig und alle Gräben voller Wasser.

3-Tage-Pfützen-OL

Wir waren über Pfingsten beim 3-Tage-OL in Pulsnitz. Am ersten Tag schien noch etwas die Sonne. Ich startete zur Mittagszeit. Mit der Karte bin ich gut zurecht gekommen. Zu den ersten drei Posten ging es nur bergauf. Das war sehr anstrengend. Zur Belohnung ging es zum 4. Posten mit Blick auf den Ort wieder bergab und ich war so schnell, dass ich dachte, ich könnte fliegen....
Ich flog dann auf Platz 4. 
Der zweite Tag war sehr verregnet und als wir auf der Wiese ankamen waren es nur 4°C! Unsere Rettung war die Hütte von Anett und Jan. Dort konnten wir uns aufwärmen und auf unseren Start warten. Der Wald war voller Pfützen und ich hatte schon zum ersten Posten nasse Füße. Weil ich schnell wieder ins Trockene kommen wollte, beeilte ich mich und belegte Platz zwei! Nun war ich ganz aufgeregt, da ich als zweite 4:54 min hinter der Ersten in der D10 am Pfingstmontag in den Jagdstart kam. Nur eine halbe Minute Vorsprung hatte ich zur Drittplatzierten und einige Sekunden später kam auch schon die Vierte!
Ich beeilte mich sehr, doch am 8. Posten wurde ich überholt. Ich sprintete ins Ziel und Anna Holfeld von TU Dresden war eine Sekunde hinter mir...GESCHAFFT! Das war aufregend! Im Ziel gab es einen leckeren Pulsnitzer Lebkuchen, den ich dann auch gleich essen musste.
 
Ich freue mich schon auf den nächsten Wettkampf, denn es hat mir viel Spass gemacht!
 
Mila

 

Die Jugend des OLV Potsdam kämpfte erfolgreich bei der Landesmeisterschaft im Sprint-OL

Am vergangenen Sonntag, den 17.04.2016 veranstaltete IHW Alex in der Altstadt von Berlin-Spandau über zwei Etappen die Landesmeisterschaft im Sprint-OL.
 
Gleichzeitig war es auch eine Etappe der Deutschen Park-Tour. Bei kaltem, aber sonnigem Wetter ging es durch die Fußgängerzone, in Hinterhöfe, an Spielplätzen vorbei und am Ufer der Havel entlang. Der ein oder andere musste sich auch mal Kommentare von Passanten wie: "Hier ist irgendein komischer Lauf." anhören. 
 
Mila Fischer, D10, Nora von Szada, D14, Leander Fischer, H10 und Theo Bringezu, H14 wurden Landesmeister in Ihren Altersklassen. Der Saisonstart lässt auf weitere gute Läufe unserer Jugend in diesem Jahr hoffen.

Inhalt abgleichen