Teufelssee-OL

warning: Creating default object from empty value in /kunden/olvpotsdam.de/cms/drupal-6.37/modules/taxonomy/taxonomy.pages.inc on line 33.

Ausschreibung 43. Teufelssee-OL (7. NOR-Lauf)

Ausrichter: Orientierungslaufverein Potsdam e.V.
Termin: Samstag, 25.11.2017
Nullzeit: 11:00 Uhr
Wettkampfformat: Lang-OL
Gesamtleiter: Gerhard Plötz
Bahnleger: Max Metzger, Oliver Gondring
Kategorien:
  • D/H-10 bis D/H-18, D/H19-, D/H19-K, D/H35- bis D/H70-, H75-, H80-
  • Beginner kurz (BK), Beginner lang (BL)
Karte: "Ravensberge", Maßstab 1:10000, Äquidistanz 5 m, A4 Pretex, teilweise Kartenwechsel (1:5000) auf Rückseite
Meldegelder:
  • 4,00 € bis D/H-18
  • 8,00 € ab D/H19-
  • 4,00 € Beginner-Bahnen
  • für zusätzliche Karten (Beginner-Bahnen): 1,00 €
  • SI-Chip-Miete: 1,00 € (+ 20 € Kaution)
Hinweis: Die Meldegelder (gemäß Wettkampfordnung Orientierungslauf Berlin/Brandenburg gültig ab 01.01.2013) enthalten einen Zuschlag von 0,50 € für den Einsatz von SportIdent und 0,50 € für Umkleide/Dusche.
Bezahlung: Überweisung bitte auf das Vereins-Konto des OLV Potsdam (IBAN: DE30 1605 0000 3525 0035 86, BIC: WELADE1PMB) mit dem Verwendungszweck: "43.Teufelssee-OL, Verein bzw. Name"
Meldungen:
  • Anmeldungen zum Wettkampf bitte per O-Manger bis spätestens Freitag, 17.11.2017.
  • In Ausnahmefällen oder bei Fragen per E-Mail an: meldung2@olvpotsdam.de (Meldeverantwortlicher: Tinko Siebert).
    Hinweis: Zu einer Meldungen gehören Name, Vorname, SI-Chip-Nummer (bzw. SI-Chip-Bedarf), Geburtsjahr, Verein (bzw. Volkssport) und Kategorie.
Nachmeldungen:
  • Meldungen nach dem 17.11.2017 sind nicht per O-Manager möglich
  • bis Mittwoch, 22.11.2017 wird ein Aufschlag von 2,00 € je Läufer erhoben
  • danach doppeltes Meldegeld, d.h. Aufschlag von 3,00 € bis D/H-18 bzw. 7,00 € ab D/H19-
  • für Beginner-Bahnen wird keine Nachmeldegebühr erhoben
  • Ummeldungen am Wettkampftag werden wie Nachmeldungen behandelt
WKZ: ehemalige Postturnhalle, Michendorfer Chaussee 10, 14473 Potsdam
(Koordinaten: 52.379598, 13.057294)
Anreise ÖPNV: Bushaltestelle Deutscher Wetterdienst (Linien 608 / 643)
Parken Kfz: im Bereich Turnhalle eingeschränkt (Feuerwehrzufahrt beachten), Parkmöglichkeiten an B2 nutzen
Sonstiges:
  • Weg zum Start max. 1500 m
  • weitere Hinweise werden ca. 1 Woche vor dem Wettkampf unter www.olvpotsdam.de veröffentlicht
  • Meldungseingang, Startliste und Ergebnisse werden unter www.olvpotsdam.de veröffentlicht
  • Getränkeausgabe nach dem Wettkampf im WKZ
Haftungsausschluss/
Versicherungsschutz:
Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr! Ausrichter und Waldeigentümer übernehmen keinerlei Haftung. Für ausreichende Versicherung hat jeder Teilnehmer selbst zu sorgen.
Einverständniserklärung: Mit der Anmeldung erklärt sich jeder Teilnehmer mit der Veröffentlichung seiner Meldedaten in Start- und Ergebnislisten und eventueller Bilder in den Medien, sowie im Internet einverstanden.
Potsdam, 28.10.2017
gez. Gerhard Plötz

Brandenburger OL-Nachwuchs ganz vorn

Nach dem Nebel-Cup am 13.11., dem letzten von sechs Wertungsläufen, steht nun die endgültige Rangfolge beim diesjährigen Wettstreit um den „Nachwuchspokal Orientierungslauf“ fest. Die Siegerehrung fand im Rahmen unseres Teufelssee-OL am 19.11. statt.

Den Wanderpokal mit nach Hause nehmen konnte diesmal der Vorjahreszweite OKMB (304 Punkte). Einen hervorragenden zweiten Platz (241 Punkte) erkämpften sich die Kinder und Jugendlichen unseres Vereins. Damit konnten sie sich ebenfalls um eine Platzierung gegenüber dem Vorjahr verbessern. Herzlichen Glückwunsch!

Ausschreibung 42. Teufelssee-OL (NOR-Lauf)

Ausrichter: Orientierungslaufverein Potsdam e.V.
Termin: Samstag, 19.11.2016
Nullzeit: 11:00 Uhr
Wettkampfformat: Lange Distanz, Tag, Einzel
Gesamtleiter: Gerhard Plötz
Bahnleger: André Plötz
Kategorien:
  • D/H-10 bis D/H-18, D/H19-, D/H19-K, D/H35- bis D/H70-, H75-, H80-
  • Beginner kurz (BK), Beginner lang (BL)
Karte: "Seddin-Teufelssee", Maßstab 1:10000 bzw. 1:15000, Äquidistanz 5 m, A4 Pretex, 2016
Meldegelder:
  • 4,00 € bis D/H-18
  • 8,00 € ab D/H19-
  • 4,00 € Beginner-Bahnen
  • für zusätzliche Karten (Beginner-Bahnen): 1,00 €
  • SI-Chip-Miete: 1,00 € (+ 20 € Kaution)
  • die Bezahlung erfolgt am Wettkampftag vor Ort in bar
Hinweis: Die Meldegelder (gemäß Wettkampfordnung Orientierungslauf Berlin/Brandenburg gültig ab 01.01.2013) enthalten einen Zuschlag von 0,50 € für den Einsatz von SportIdent und 0,50 € für Umkleide/Dusche.
Meldungen: Anmeldungen zum Wettkampf bitte per O-Manger bis spätestens Freitag, 11.11.2016. In Ausnahmefällen auch per E-Mail an: meldung2@olvpotsdam.de (Meldeverantwortlicher: Tinko Siebert).
Hinweis: Zu einer Meldungen gehören Name, Vorname, SI-Chip-Nummer (bzw. SI-Chip-Bedarf), Geburtsjahr, Verein (bzw. Volkssport) und Kategorie.
Nachmeldungen:

Nachmeldungen sind nur per E-Mail an meldung2@olvpotsdam.de möglich.

  • bis Montag, 14.11.2016 wird ein Aufschlag von 2,00 € je Läufer erhoben
  • danach doppeltes Meldegeld, d.h. Aufschlag von 3,00 € bis D/H-18 bzw. 7,00 € ab D/H19-
  • für Beginner-Bahnen wird keine Nachmeldegebühr erhoben
WKZ:

Turnhalle Gesamtschule "Friedrich List" Neuseddin, Hans-Beimler-Straße 17 (Koordinaten: 52.289614, 12.990257)

Parken: im öffentlichen Verkehrsraum / Wohngebiet
Anreise ÖPNV:
  • Bahnhof Seddin <-> WKZ 650 m
  • Bushaltestelle Waldstraße <-> WKZ 350 m
Sonstiges:
  • weitere Hinweise werden ca. 1 Woche vor dem Wettkampf veröffentlicht
  • Meldungseingang, Startliste und Ergebnisse werden unter www.olvpotsdam.de im Internet veröffentlicht
  • Weg zum Start ca. 1,5 km
  • Getränkeausgabe nach dem Wettkampf im WKZ
Haftungsausschluss/
Versicherungsschutz:
Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr! Ausrichter und Waldeigentümer übernehmen keinerlei Haftung. Für ausreichende Versicherung hat jeder Teilnehmer selbst zu sorgen.
Einverständniserklärung: Mit der Anmeldung erklärt sich jeder Teilnehmer mit der Veröffentlichung seiner Meldedaten in Start- und Ergebnislisten und eventueller Bilder in den Medien, sowie im Internet einverstanden.
Potsdam, 16.10.2016
gez. Gerhard Plötz

Ausschreibung 41. Teufelssee-OL (NOR-Lauf)

Ausrichter: Orientierungslaufverein Potsdam e.V.
Termin: Samstag, 21.11.2015
Nullzeit: 11:00 Uhr
Wettkampfformat: Lange Distanz, Tag, Einzel
Gesamtleiter: Gerhard Plötz
Bahnleger: Tinko Siebert
Kategorien:
  • D/H-10 bis D/H-18, D/H19-, D/H19-K, D/H35- bis D/H70-, H75-, H80-
  • Beginner kurz (BK), Beginner lang (BL)
Karte: "Ravensberge", Maßstab 1:10000 bzw. 1:15000, Äquidistanz 2,5 m
Meldegelder:
  • 4,00 € bis D/H-18
  • 8,00 € ab D/H19-
  • 4,00 € Beginner-Bahnen
  • für zusätzliche Karten (bitte bei Meldung angeben) wird jeweils 1,00 € berechnet
  • SI-Chip-Miete: 1,00 € (+ 20 € Kaution)
  • die Bezahlung erfolgt am Wettkampftag vor Ort in bar
Hinweis: Die Meldegelder (gemäß Wettkampfordnung Orientierungslauf Berlin/Brandenburg gültig ab 01.01.2013) enthalten einen Zuschlag von 0,50 € für den Einsatz von SportIdent und 0,50 € für Umkleide/Dusche.
Meldungen: Anmeldungen zum Wettkampf bitte per E-Mail bis spätestens Freitag, 13.11.2015 an: meldung2@olvpotsdam.de
Hinweis: Meldungen bitte vereinsweise unter Angabe von Name, Vorname, SI-Chip-Nummer bzw. SI-Chip-Bedarf, Geburtsjahr, Verein und Kategorie.
Nachmeldungen: Bei Nachmeldungen bis zum Montag, 16.11.2015 wird ein Aufschlag von 2,00 € je Läufer erhoben, danach doppeltes Meldegeld, d.h. Aufschlag von 3,00 € bis D/H-18 bzw. 7,00 € ab D/H19-. Für Beginner-Bahnen wird keine Nachmeldegebühr erhoben.
WKZ: Sporthalle Oberschule 51, Zum Teufelssee 4, 14478 Potsdam
Parken: Parken im Wohngebiet (Waldstadt II) - im Bereich Zum Teufelssee wenig Parkmöglichkeiten, ausweichen auf Am Moosfenn/Kiefernring, Fußweg zur Schule markiert
Verpflegung: Getränkeausgabe nach dem Wettkampf im WKZ
Sonstiges: Meldungseingang, Startliste und Ergebnisse werden unter www.olvpotsdam.de im Internet veröffentlicht
Haftungsausschluss/
Versicherungsschutz:
Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr! Ausrichter und Waldeigentümer übernehmen keinerlei Haftung. Für ausreichende Versicherung hat jeder Teilnehmer selbst zu sorgen.
Einverständniserklärung: Mit der Anmeldung erklärt sich jeder Teilnehmer mit der Veröffentlichung seiner Meldedaten in Start- und Ergebnislisten und eventueller Bilder in den Medien, sowie im Internet einverstanden.
Potsdam, 29.10.2015
gez. Gerhard Plötz

 

Ausschreibung 40. Teufelssee-OL (NOR-Lauf)

Ausrichter: Orientierungslaufverein Potsdam e.V.
Termin: Samstag, 22.11.2014
Nullzeit: 11:00 Uhr
Wettkampfformat: Lange Distanz, Tag, Einzel
Gesamtleiter: Gerhard Plötz
Bahnleger: Sven Thiermann und Tom Zaunik
Kategorien:
  • D/H-10 bis D/H-18, D/H19-, D/H19-K, D/H35- bis D/H70-, H75-, H80-
  • Beginner kurz (BK), Beginner lang (BL)
Karte: "Königswald", Maßstab 1:10000 bzw. 1:15000, Äquidistanz 2,5 m
Meldegelder:
  • 4,00 € bis D/H-18
  • 8,00 € ab D/H19-
  • 4,00 € Beginner-Bahnen
  • für zusätzliche Karten (bitte bei Meldung angeben) wird jeweils 1,00 € berechnet
  • SI-Chip-Miete: 1,00 € (+ 20 € Kaution)
  • die Bezahlung erfolgt am Wettkampftag vor Ort in bar
Hinweis: Die Meldegelder (gemäß Wettkampfordnung Orientierungslauf Berlin/Brandenburg gültig ab 01.01.2013) enthalten einen Zuschlag von 0,50 € für den Einsatz von SportIdent und 0,50 € für Umkleide/Dusche.
Meldungen: Anmeldungen zum Wettkampf bitte per E-Mail bis spätestens Freitag, 14.11.2014 an: meldung2@olvpotsdam.de
Hinweis: Meldungen bitte vereinsweise unter Angabe von Name, Vorname, SI-Chip-Nummer bzw. SI-Chip-Bedarf, Geburtsjahr, Verein und Kategorie.
Nachmeldungen: Bei Nachmeldungen bis zum Montag, 17.11.2014 wird ein Aufschlag von 2,00 € je Läufer erhoben, danach doppeltes Meldegeld, d.h. Aufschlag von 3,00 € bis D/H-18 bzw. 7,00 € ab D/H19-. Für Beginner-Bahnen wird keine Nachmeldegebühr erhoben.
WKZ: Turnhalle Grundschule Hanna von Pestalozza, Hechtsprung 14-16, 14476 Potsdam OT Groß Glienicke
Verpflegung: Getränkeausgabe nach dem Wettkampf im WKZ
Sonstiges:
  • Meldungseingang, Startliste und Ergebnisse werden unter www.olvpotsdam.de im Internet veröffentlicht
Haftung: Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr! Ausrichter und Waldeigentümer übernehmen keinerlei Haftung. Für ausreichende Versicherung hat jeder Teilnehmer selbst zu sorgen.
Potsdam, 25.10.2014
gez. Gerhard Plötz

 

Ausschreibung 39. Teufelssee-OL (NOR-Lauf)

Ausrichter: Orientierungslaufverein Potsdam e.V.
Termin: Samstag, 23.11.2013
Nullzeit: 11:00 Uhr
Wettkampfformat: Lange Distanz, Tag, Einzel
Gesamtleiter: Gerhard Plötz
Bahnleger: Mirko Schütze
Kategorien:
  • D/H-10 bis D/H-18, D/H19-, D/H19-K, D/H35- bis D/H70-, H75-, H80-
  • Beginner kurz (BK), Beginner lang (BL)
Karte: "Wildpark", Maßstab 1:10000 / 1:15000, Äquidistanz 5 m
Meldegelder:
  • 4,00 € bis D/H-18
  • 8,00 € ab D/H19-
  • 4,00 € Beginner-Bahnen
  • für zusätzliche Karten (bitte bei Meldung angeben) wird jeweils 1,00 € berechnet
  • SI-Chip-Miete: 1,00 € (+ 20 € Kaution)
  • die Bezahlung erfolgt am Wettkampftag vor Ort in bar
Hinweis: Die Meldegelder (gemäß Wettkampfordnung Orientierungslauf Berlin/Brandenburg gültig ab 01.01.2013) enthalten einen Zuschlag von 0,50 € für SportIdent und 0,50 € für Umkleide/Dusche.
Meldungen: Anmeldungen zum Wettkampf bitte per E-Mail bis spätestens Freitag, 15.11.2013 an: meldung2@olvpotsdam.de
Hinweis: Meldungen bitte vereinsweise unter Angabe von Name, Vorname, SI-Chip-Nummer bzw. SI-Chip-Bedarf, Geburtsjahr, Verein und Kategorie.
Nachmeldungen: Bei Nachmeldungen bis zum Montag, 18.11.2013 wird ein Aufschlag von 2,00 € je Läufer erhoben, danach doppeltes Meldegeld, d.h. Aufschlag von 3,00 € bis D/H-18 bzw. 7,00 € ab D/H19-. Für Beginner-Bahnen wird keine Nachmeldegebühr erhoben.
WKZ: Sporthalle Montessori-Oberschule, Schlüterstr. 2, 14471 Potsdam
Verpflegung:
  • Getränkeausgabe nach dem Wettkampf im WKZ
  • Kuchenbasar im WKZ
Sonstiges:
  • Meldungseingang, Startliste und Ergebnisse werden unter www.olvpotsdam.de im Internet veröffentlicht
Haftung: Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr! Ausrichter und Waldeigentümer übernehmen keinerlei Haftung. Für ausreichende Versicherung hat jeder Teilnehmer selbst zu sorgen.
Potsdam, 02.11.2013 gez. Gerhard Plötz

Ausschreibung 38. Teufelssee-OL (NOR-Lauf)

Ausrichter: Orientierungslaufverein Potsdam e.V.
Termin: Samstag, 24.11.2012
Nullzeit: 11:00 Uhr
Wettkampfformat: Lange Distanz, Tag, Einzel
Gesamtleiter: Gerhard Plötz
Bahnleger: Mirko Schütze
Kategorien:
  • D/H-10 bis D/H-18, D/H19-, D/H19-K, D/H35- bis D/H70-, H75-, H80-
  • Beginner kurz (BK), Beginner lang (BL)
  • Fähnchenbahn (wir bitten darum, die BK-Bahn zu nutzen, auch dort kann in Begleitung gelaufen werden)
Karte: "Ravensberge Süd", Maßstab 1:10000, Äquidistanz 5 m
Startgelder:
  • 2,50 € Beginner-Bahnen, Fähnchenbahn
  • 3,50 € bis D/H-18
  • 5,50 € ab D/H19-
  • für zusätzliche Karten (bitte bei Meldung angeben) wird jeweils 1,00 € berechnet
  • SI-Chip-Miete: 1,00 € (+ 20 € Kaution)
  • die Bezahlung erfolgt am Wettkampftag vor Ort in bar
Meldungen: Anmeldungen zum Wettkampf bitte per E-Mail (vereinsweise unter Angabe von Name, Vorname, SI-Chip-Nummer bzw. SI-Chip-Bedarf, Geburtsjahr, Verein und Kategorie) bis spätestens Freitag, 16.11.2012 an:

Dirk Slawisch, Zum Priesterberg 4, 14558 Nuthetal
E-Mail: meldung2@olvpotsdam.de, Tel.: 033200/55149

Nachmeldegebühren: Bei Nachmeldungen fallen zusätzlich zum regulären Startgeld folgende Gebühren an:
  • 3,00 € bis D/H-18
  • 5,00 € ab D/H19-
  • für Beginner-Bahnen wird keine Nachmeldegebühr erhoben
WKZ: 14478 Potsdam (Waldstadt II), Turnhalle "Zum Kahleberg"
Anreise/Parken:
  • von der Heinrich-Mann-Allee in die Straße Zum Kahleberg abbiegen, dort befindet sich auch die Straßenbahnhaltestelle "Zum Kahleberg"
  • WKZ und Vorschläge zum Parken in GoogleMaps
  • Parken ist im Wohngebiet in den Straßen Zum Jagenstein bzw. Zum Kahleberg möglich
Verpflegung: Getränkeausgabe nach dem Wettkampf im WKZ
Sonstiges:
  • Meldungseingang und Ergebnislisten werden unter www.olvpotsdam.de im Internet veröffentlicht
Haftung: Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr! Ausrichter und Waldeigentümer übernehmen keinerlei Haftung. Für ausreichende Versicherung hat jeder Teilnehmer selbst zu sorgen
Potsdam, 01.11.2012 gez. Gerhard Plötz

Ausschreibung 37. Teufelssee-OL (NOR-Lauf)

Ausrichter: Orientierungslaufverein Potsdam e.V.
Termin: Samstag, 26.11.2011
Nullzeit: 11:00 Uhr
Wettkampfformat: Lange Distanz, Tag, Einzel
Gesamtleiter: Gerhard Plötz
Bahnleger: Fred Jensch
Kategorien:
  • D/H-10 bis D/H-18, D/H19-, D/H19-K, D/H35- bis D/H70-, H75-, H80-
  • Beginner kurz (BK), Beginner lang (BL)
  • Fähnchenbahn (wir bitten darum, die BK-Bahn zu nutzen, auch dort kann in Begleitung gelaufen werden)
Karte: "Saugarten", Maßstab 1:10000 bzw. 1:15000, Äquidistanz 2,5 m
Startgelder:
  • 2,50 € Beginner-Bahnen, Fähnchenbahn
  • 3,50 € bis D/H-18
  • 5,50 € ab D/H19-
  • für zusätzliche Karten (bitte bei Meldung angeben) wird jeweils 1,00 € berechnet
  • SI-Chip-Miete: 1,00 € (+ 20 € Kaution)
  • die Bezahlung erfolgt am Wettkampftag vor Ort in bar
Meldungen: Anmeldungen zum Wettkampf bitte per E-Mail (vereinsweise unter Angabe von Name, Vorname, SI-Chip-Nummer bzw. SI-Chip-Bedarf, Geburtsjahr, Verein und Kategorie) bis spätestens Freitag, 18.11.2011 an:

Dirk Slawisch, Zum Priesterberg 4, 14558 Nuthetal
E-Mail: meldung2@olvpotsdam.de, Tel.: 033200/55149

Nachmeldegebühren: Bei Nachmeldungen fallen zusätzlich zum regulären Startgeld folgende Gebühren an:
  • 3,00 € bis D/H-18
  • 5,00 € ab D/H19-
  • für Beginner-Bahnen wird keine Nachmeldegebühr erhoben
WKZ: Grundschule Michendorf, Meisenweg
Anreise/Parken:
  • mit der Regionalbahn bis Bahnhof Michendorf, nordwestlicher Ausgang, ca. 800 m Fußweg in südwestlicher Richtung zum WKZ
  • mit dem Pkw, Parken im Wohngebiet möglich
Verpflegung: Getränkeausgabe nach dem Wettkampf im WKZ
Sonstiges:
  • Meldungseingang und Ergebnislisten werden unter www.olvpotsdam.de im Internet veröffentlicht
  • Weg zum Start am Ziel vorbei ca. 2,5 km
Haftung: Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr! Ausrichter und Waldeigentümer übernehmen keinerlei Haftung. Für ausreichende Versicherung hat jeder Teilnehmer selbst zu sorgen.
Potsdam, 30.10.2011 gez. Gerhard Plötz

Ausschreibung 36. Teufelssee-OL (NOR-Lauf)

Ausrichter: Orientierungslaufverein Potsdam e.V.
Termin: Samstag, 27.11.2010
Nullzeit: 11:00 Uhr
Wettkampfformat: Lange Distanz, Tag, Einzel
  • bis D/H-12 und Beginner als normaler OL
  • ab D/H-14 als Mannschaft mit sich selbst
    (also eine Pflichtbahn, deren Postenreihenfolge einzuhalten ist, zusätzlich freie Posten, die in beliebiger Reihenfolge an beliebiger Stelle der Pflichtbahn alle geholt werden müssen, d.h. wie beim Mannschafts-OL, nur alleine)
Gesamtleiter: Gerhard Plötz
Bahnleger: Norbert Pflug
Kategorien:
  • D/H-10 bis D/H-18, D/H19-, D/H19-K, D/H35- bis D/H70-, H75-, H80-
  • Beginner kurz (BK), Beginner lang (BL)
  • Fähnchenbahn (wir bitten darum, die BK-Bahn zu nutzen, auch dort kann in Begleitung gelaufen werden)
Karte: "Kieskutenberge", Maßstab 1:10000
Startgelder:
  • 2,50 € Beginner-Bahnen, Fähnchenbahn
  • 3,50 € bis D/H-18
  • 5,50 € ab D/H19-
  • für zusätzliche Karten (bitte bei Meldung angeben) wird jeweils 1,00 € berechnet
  • SI-Chip-Miete: 1,00 € (+ 20 € Kaution)
  • die Bezahlung erfolgt am Wettkampftag vor Ort, vorzugsweise in bar
Meldungen: Anmeldungen zum Wettkampf bitte per E-Mail vereinsweise unter Angabe der SI-Chip-Nummer, bzw. des SI-Chip-Bedarfs bitte spätestens bis Freitag, 19.11.2010 an:

Dirk Slawisch, Zum Priesterberg 4, 14558 Nuthetal
E-Mail: meldung2@olvpotsdam.de, Tel.: 033200/55149

Hinweis: Zu einer vollständigen Meldung gehören außerdem Name, Vorname, Geburtsjahr, Verein und die Kategorie.

Nachmeldegebühren: Bei Nachmeldungen fallen zusätzlich zum regulären Startgeld folgende Gebühren an:
  • 3,00 € bis D/H-18
  • 5,00 € ab D/H19-
  • für Beginner-Bahnen wird keine Nachmeldegebühr erhoben
  • Nachmeldungen und Ummeldungen sind am Wettkampftag nur bis 10:30 Uhr möglich!
WKZ: Potsdam, Turnhalle Michendorfer Chaussee 8-10 (am Telekom-Gelände)
Anreise:
  • Vom Stadtzentrum (Hbf) kommend Richtung Michendorf / Autobahn über Brauhausberg nach ca. 1,5 km nach links zum WKZ ausgeschildert.
  • Über Autobahn aus allen Richtungen auf Berliner Ring A10, Abfahrt 17 Potsdam Süd Richtung Potsdam, nach 8km Ortseingangsschild Potsdam, ca. 200 m später nach rechts zum WKZ ausgeschildert.
  • Mit der Bahn vom Hauptbahnhof Ausgang Süd in Richtung Brauhausberg (Schwimmhalle) Straße "Am Brauhausberg" stadtauswärts laufen, nach ca. 1,5 km nach links zum WKZ ausgeschildert.
Verpflegung: Getränkeausgabe nach dem Wettkampf im WKZ
Sonstiges:
  • Meldungseingang und Ergebnislisten werden unter www.olvpotsdam.de im Internet veröffentlicht
Haftung: Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr! Ausrichter und Waldeigentümer übernehmen keinerlei Haftung. Für ausreichende Versicherung hat jeder Teilnehmer selbst zu sorgen.
Potsdam, 27.10.2010 gez. Gerhard Plötz

33. Teufelssee-OL in den Potsdamer Ravensbergen (24.11.2007)

Jagdflinten, Nasse Füsse und Lange Bahnen

glücklicherweise rettete mirko die leben vieler oler, als er beim postenhängen, verwundert über die geräuschkulisse im wald, das gespräch mit den verursachern- natürlich jäger- suchte. denn so war festzustellen, dass im interesse aller der lauf doch ein wenig nach hinten verschoben werden musste. ein kleines missverständnis unter den jagdgeilen führte dazu, dass sie sich nicht an unseren wettkampf erinnern konnten.... als konsequenz konnten alle das frühstück in der sonne stehend etwas länger verdauen und dann um 12:40 endlich an den start gehen. allein die postencrew war panisch, denn die bahnlängen ließen vermuten, dass posten im dunkeln eingesammelt werden müssen.

Inhalt abgleichen