Tschechien

warning: Creating default object from empty value in /kunden/olvpotsdam.de/cms/drupal-6.37/modules/taxonomy/taxonomy.pages.inc on line 33.

OL-Genuss im Böhmischen Paradies

Jedes Gelände hat seine spezifischen Besonderheiten. Das Böhmische Paradies in Tschechien ist geprägt durch zahlreiche Sandsteinformationen. Genau in jenem Gelände wurden die vergangenen Tage unweit von Ji?ín insgesamt drei Läufe ausgetragen. Am Freitag und am Sonntag ging es jeweils über die Mitteldistanz, am Samstag stand eine verkürzte Langdistanz auf dem Programm. Das Teilnehmerfeld bestand aus etwa 900 Läufern, wobei der Anteil an nicht tschechischen Teilnehmern sehr gering ausfiel. Ich war als einziger Starter für den OLV Potsdam gemeldet.

Zur ersten Etappe am Freitagnachmittag konnte man bei der Anreise von der tschechischen Stadt Turnov aus schon die charakteristische Burgruine Trosky beobachten. Bei Troskovice ging es auf einer relativ detailarmen Karte oft entlang von mehreren Felsbändern. Nachdem die Hälfte der Starter in den Wald gegangen war, öffnete der Himmel alle Schleusen. Im Anschluss hatten wohl nicht wenige Läufer im oft richtig dunklen Mischwald das Gefühl, bei einem Nacht-OL unterwegs zu sein.

Prague Easter 3 Tage Lauf (3.-5.4.2010)

Nach erfolgreichem Ausschlafen und Packen des notwendigen Zubehörs ging es am Freitag ganz gemütlich in Richtung Dresden von Potsdam aus los. Ziel war die Tschechische Republik: Burgen, Bier und Orientierungslauf. Die Reihenfolge sollte variieren...

Unser Exil-Potsdamer Daner musste noch ein wenig schuften und startete danach in seiner neuen Heimat Österreich. Nach kurzem Zwischenstopp in Dresden näherten sich Marco, Norby und ich dann auch langsam unserem ersten Etappenziel: Prag. Ein kurzer Rundgang am Abend über die Karlsbrücke und durch einen kleinen Teil der Altstadt führte dann zügig in zwei Lokalitäten, in denen das Tschechische Bier genossen werden konnte. Zumindest von 50% der Teilnehmer, denn die anderen zwei durften in der Nacht die Autos Richtung Melnik steuern. Dort erreichten wir unseren ersten Übernachtungsplatz, ein Feld unweit des WKZ des Folgetages. Die Nacht war kühl, um nicht zu sagen: bitterkalt.

Trainingslager in Srbsko, Tschechien (9.-14.5.2008)

Trainingslager 2008 im Böhmischen Paradies

Nach 2007 veranstaltete der OLV Potsdam auch in diesem Jahr ein Vereinstrainingslager. Dieses mal ging es über die Pfingstfeiertage vom 9. bis zum 14. Mai in das Böhmische Paradies (Cesky Raj).

Trainingslager in Vrabcov, Tschechien (27.4.-1.5.2007)

Es geschah an einem sonnigen Freitag...

Der April neigte sich so langsam dem Ende entgegen. An diesem besagten Tag setzten sich 35 orientierungslaufverrückte Koryphäen samt Anhang in Bewegung und begaben sich auf eine Reise ins Paradies. Sie tauschten die geliebte Traubenkirsche gegen die Weißtanne, sanfte Hügelchen im Kiefernwald gegen steile Felspassagen in den Sandsteinfelsen, den märkischen Sand gegen Mufflons. In dieser idyllischen Landschaft fernab jeder Zivilisation und Hektik, bezogen unsere abenteuerlustigen Flachland-OLer für fünf Tage die Unterkunft „Vrabcov“, nannten ihre Veranstaltung Trainingslager und fertig war die Laube.

Inhalt abgleichen