Training

warning: Creating default object from empty value in /kunden/olvpotsdam.de/cms/drupal-6.37/modules/taxonomy/taxonomy.pages.inc on line 33.

Training

(27.10.) Das wöchentliche Freilufttraining ist aufgrund zunehmender Dunkelheit nun erstmal vorüber, danke für Eure Teilnahme.

Nach den Herbstferien (ab dem 08.11.) treffen wir uns wieder jeden Mittwoch 18 Uhr in der Sporthalle der Waldstadt-Grundschule (Eingang hier) Dort machen wir ein paar allgemeine Kräftigungsübungen und spielen danach eine Runde Basketball oder ähnliches.

Zusätzlich wird es diesen Winter auch ein paar Wochenendtermine geben, an denen OL trainiert werden kann. Diese findet Ihr in der Tabelle. Die genauen Treffpunkte und Besonderheiten werden zu gegebener Zeit ergänzt.

 

Wer an einem der angebotenen Trainings teilnehmen möchte, trägt sich bitte hier ein:

https://www.bullsheet.de/T/Herbsttraing_OLVP_r7H5eZ163y6P

Termin Wo und was? Wer ist verantwortlich?
Sa, 18.11.17 Ravensberge "Schranke", 9.45 Treff, gemeinsam 500m zum Start; Bahnen: kurz (Anfänger), mittel (leistungsorientierte Kinder), lang(Jugend+Erwachsene), Chip nicht vergessen! Jan
Sa, 16.12.17

Internationale Schule (Ravensbergweg), 9.50 Uhr Treff, gemeinsam ca. 300m zum Start; Bahn1: D/H10, Bahn2: D/H12, Bahn3: D/H16

warme Sachen für nach dem Training nicht vergessen! (Mütze, Handschuhe, Wechselschuhe, heißer Tee ... :), Meldeschluss: 15.12., 16 Uhr

Jan
Sa, 20.01.18
   
Sa, 17.02.18    

 

 

 

 

 

 

 

…und sie flitzen durch den Buga-Park!

Im Herbst 2014 starteten wir unser Kindertraining in Kooperation mit dem Hort der Grundschule im Bornstedter Feld. Die Bedingungen sind optimal, um Kindern ab der Klassenstufe 3 unseren Sport näher zu bringen. Vier Mitglieder des Vereins kümmern sich um den montäglichen Spass und haben sogar noch mit Herrn Apel eine tolle Unterstützung seitens des Hortes bekommen. 

Jeden Montag flitzten die Kinder in den ersten Wochen mit Karte und Kompass über den Schulhof und freuten sich über gefundene Posten. Leichte Irritationen seitens der Lehrerschaft wurden schnell ausgeräumt. Im Winter wurde die Motivation der Kinder gleich auf eine harte Probe gestellt. Auch bei klirrender Kälte gingen wir raus und wir nutzen die parallel aufgenommene Karte vom Buga-Park-Gelände. Fast jede Woche veränderte sich die Karte und sie wurde größer, genauer und somit toller! Die Kinder lernten das Kartenlesen, den Kompasslauf und natürlich das Einschätzen der Entfernung durch Schritte zählen durfte auch nicht fehlen. Als besonderen Spass und Herausforderung kristallisierte sich der Gedächtnis-OL heraus. 

Schul-AG

In Kooperation mit der Grundschule im Bornstedter Feld bieten wir ab September 2015 montags von 15:00-16:30 Uhr ein offenes Kindertraining an, d.h. es trainieren auch schulexterne Kinder bei uns. Ab Klasse 2 lernen die Kinder das Kartenlesen und den Umgang mit dem Kompass auf unterschiedlichen Karten. Sowohl der Schulhof, das angrenzende Waldstück des Ruinenbergs und natürlich der Buga Park bieten den Kindern viel Abwechslung und ein spannendes Training. Wir werden zusätzlich in der Winterzeit die Turnhalle nutzen können. Mindestens zwei Trainer kümmern sich um ihre Schützlinge und die schon erfahreneren Klein-OLer unterstützen die OL-Neulinge mit viel Freude. Während der Sommerzeit bietet das traditionelle Vereinstraining mittwochs auch für die Kinder jeweils eine Bahn an, um sich im Wald zu beweisen.

Wir laden Euch herzlich jederzeit zum Schnuppern ein!
 
Weitere Informationen und Anmeldung bei Yvonne Fischer (siehe Kontakt -- Mailadressen)

 

 

Potsdamer Trainings-Cup 2010

Auf Initiative von Karsten Lehmann wurde in diesem Jahr erstmals der Potsdamer OL-Trainingscup durchgeführt. Über das Jahr verteilte sieben Wertungsläufe mit höchst unterschiedlichen und zum Teil neuartigen Trainingsformen wie Vielposten-OL mit Maßstabswechseln, Staffelstarts, Massenstart mit Wahlposten, Isohypsenlauf und Korridor-OL forderten die Läufer auf vielfältige Art und Weise. Abschluß und Höhepunkt des Cups bildete ein Street-O-Score im nächtlichen Babelsberg, der noch einmal konzentriertes Orientieren und sorgfältiges Routenplanen erforderte.

Trainingslager in der Sächsischen Schweiz (12.-16.5.2010)

Postensuche in der Sächsischen Schweiz!

FotoWo einst vor langer Zeit ein Meer war... fand vom 12. bis 16.5.2010 das Vereinstrainingslager des OLV Potsdam statt. Nachdem die letzten drei Veranstaltungen dieser Art allesamt im paradiesischen Böhmen stattfanden, zog es die „Potsdamer-Wildsäue“ in diesem Jahr in die Sächsische Schweiz, nach Papstdorf ins „Gebiet der Steine“.

Auf der linkselbischen Seite, umgeben von zahlreichen, markanten Tafelbergen wie dem Pfaffen-, Papst-, Gohrisch- und Zschirnstein, befindet sich südöstlich von Papstdorf einbettet im Wald, das Kinder- und Jugenddorf ERNA. Für die kommenden fünf Tage sollte die ERNA unser Domizil für das Trainingslager sein. Als überaus praktisch für uns, erwies sich dabei die Tatsache, dass die Erna Bestandteil der Orientierungslaufkarte Lasenstein – Kohlbornstein ist.

Oster-Trainingslager (1.-4.4.2010)

FotoVon Gründonnerstag bis Ostersonntag versammelte sich der 17-köpfige Potsdamer OL-Nachwuchs im Inselparadies Petzow. Wir hatten Glück, denn wir waren die einzigen Gäste und hatten somit die Unterkunft ganz für uns allein.

Die geplanten sechs Trainingseinheiten fanden bei trockenem Wetter und reichlich Sonnenschein in den Fercher Bergen und in der Kemnitzer Heide statt, wobei wir jedes Mal mit den Fahrrädern zu den einzelnen Startpunkten fuhren - ein zusätzliches Konditionstraining zum  OL-Training, da wir doch so einige steile Berge bewältigten mussten.

Das erste Training am Donnerstagnachmittag in den Fercher Bergen diente als Eingewöhnung. Viele Kinder hatten schon lange keine OL-Karte mehr in den Händen gehalten, womit es einen ganz normalen OL, mit je nach Altersklasse variierenden Bahnlängen, zu absolvieren galt, wobei auch die Postenstandorte sehr moderat gesetzt waren. Die gelaufenen Zeiten waren dementsprechend flott und die Energie bei den Kids nach diesem kurzem Programm ebenfalls noch entsprechend hoch. Die erste Nacht war somit für einige etwas zu kurz. Gestärkt durch das leckere und immer ausgewogene Frühstück starteten wir zur zweiten Runde in die Kemnitzer Heide auf unsere neueste OL-Karte.

Oster-Trainingslager am Frauensee (5.-10.4.2009)

Oster-Trainingslager der Potsdamer und Berliner Kinder

Unser Trainingslager am Frauensee wurde vom Kaulsdorfer OLV organisiert.

Als Claude, Willi, Fritz, Stine, Ferdi, Paul und ich im Trainingslager ankamen, dachten wir uns, wo sind wir hier gelandet. Doch nach einer Weile merkten wir, dass es doch ganz toll war. Denn mit den Berliner OL'ern hatten wir eine Menge Spaß. Im Haus selbst wurden wir in verschiedene Zimmer eingeteilt.

Trainingslager in Srbsko, Tschechien (9.-14.5.2008)

Trainingslager 2008 im Böhmischen Paradies

Nach 2007 veranstaltete der OLV Potsdam auch in diesem Jahr ein Vereinstrainingslager. Dieses mal ging es über die Pfingstfeiertage vom 9. bis zum 14. Mai in das Böhmische Paradies (Cesky Raj).

Trainingslager in Vrabcov, Tschechien (27.4.-1.5.2007)

Es geschah an einem sonnigen Freitag...

Der April neigte sich so langsam dem Ende entgegen. An diesem besagten Tag setzten sich 35 orientierungslaufverrückte Koryphäen samt Anhang in Bewegung und begaben sich auf eine Reise ins Paradies. Sie tauschten die geliebte Traubenkirsche gegen die Weißtanne, sanfte Hügelchen im Kiefernwald gegen steile Felspassagen in den Sandsteinfelsen, den märkischen Sand gegen Mufflons. In dieser idyllischen Landschaft fernab jeder Zivilisation und Hektik, bezogen unsere abenteuerlustigen Flachland-OLer für fünf Tage die Unterkunft „Vrabcov“, nannten ihre Veranstaltung Trainingslager und fertig war die Laube.

Inhalt abgleichen