Ausschreibung

warning: Creating default object from empty value in /kunden/olvpotsdam.de/cms/drupal-6.37/modules/taxonomy/taxonomy.pages.inc on line 33.

Ausschreibung 36. Schneeflocke-OL (NOR-Lauf)

Ausrichter: Orientierungslaufverein Potsdam e.V.
Termin: Samstag, 21.01.2012
Nullzeit: 11:00 Uhr
Wettkampfformat: Lange Distanz, Tag, Einzel
Gesamtleiter: Gerhard Plötz
Bahnleger: Mirko Schütze
Kategorien:
  • D/H-10 bis D/H-18, D/H19-, D/H19-K, D/H35- bis D/H70-, H75-, H80-
  • Beginner kurz (BK), Beginner lang (BL)
  • Fähnchenbahn (wir bitten darum, die BK-Bahn zu nutzen, auch dort kann in Begleitung gelaufen werden)
Karte: "Michendorfer Heide", Maßstab 1:10000 bzw. 1:15000
Startgelder:
  • 2,50 € Beginner-Bahnen, Fähnchenbahn
  • 3,50 € bis D/H-18
  • 5,50 € ab D/H19-
  • für zusätzliche Karten in Teams (bitte bei Meldung angeben) wird jeweils 1,00 € berechnet
  • SI-Chip-Miete: 1,00 € (+ 20 € Kaution)
  • die Bezahlung erfolgt am Wettkampftag vor Ort in bar
Meldungen: Anmeldungen zum Wettkampf bitte per E-Mail (vereinsweise unter Angabe von Name, Vorname, SI-Chip-Nummer bzw. SI-Chip-Bedarf, Geburtsjahr, Verein und Kategorie) bis spätestens Freitag, 13.01.2012 an:

Dirk Slawisch, Zum Priesterberg 4, 14558 Nuthetal
E-Mail: meldung2@olvpotsdam.de, Tel.: 033200/55149

Nachmeldegebühren: Bei Nachmeldungen fallen zusätzlich zum regulären Startgeld folgende Gebühren an:
  • 3,00 € bis D/H-18
  • 5,00 € ab D/H19-
  • für Beginner-Bahnen wird keine Nachmeldegebühr erhoben
WKZ: Grundschule Michendorf, Meisenweg
Anreise/Parken:
  • mit der Regionalbahn bis Bahnhof Michendorf, nordwestlicher Ausgang, ca. 800 m Fußweg in südwestlicher Richtung zum WKZ
  • mit dem Pkw, Parken im Wohngebiet möglich
Verpflegung:
  • Getränkeausgabe nach dem Wettkampf im WKZ
  • Kuchenbasar im WKZ
Sonstiges:
  • Meldungseingang und Ergebnislisten werden unter www.olvpotsdam.de im Internet veröffentlicht
  • Weg zum Start am Ziel vorbei ca. 2 km
Haftung: Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr! Ausrichter und Waldeigentümer übernehmen keinerlei Haftung. Für ausreichende Versicherung hat jeder Teilnehmer selbst zu sorgen.
Potsdam, 20.12.2011 gez. Gerhard Plötz

Ausschreibung 37. Teufelssee-OL (NOR-Lauf)

Ausrichter: Orientierungslaufverein Potsdam e.V.
Termin: Samstag, 26.11.2011
Nullzeit: 11:00 Uhr
Wettkampfformat: Lange Distanz, Tag, Einzel
Gesamtleiter: Gerhard Plötz
Bahnleger: Fred Jensch
Kategorien:
  • D/H-10 bis D/H-18, D/H19-, D/H19-K, D/H35- bis D/H70-, H75-, H80-
  • Beginner kurz (BK), Beginner lang (BL)
  • Fähnchenbahn (wir bitten darum, die BK-Bahn zu nutzen, auch dort kann in Begleitung gelaufen werden)
Karte: "Saugarten", Maßstab 1:10000 bzw. 1:15000, Äquidistanz 2,5 m
Startgelder:
  • 2,50 € Beginner-Bahnen, Fähnchenbahn
  • 3,50 € bis D/H-18
  • 5,50 € ab D/H19-
  • für zusätzliche Karten (bitte bei Meldung angeben) wird jeweils 1,00 € berechnet
  • SI-Chip-Miete: 1,00 € (+ 20 € Kaution)
  • die Bezahlung erfolgt am Wettkampftag vor Ort in bar
Meldungen: Anmeldungen zum Wettkampf bitte per E-Mail (vereinsweise unter Angabe von Name, Vorname, SI-Chip-Nummer bzw. SI-Chip-Bedarf, Geburtsjahr, Verein und Kategorie) bis spätestens Freitag, 18.11.2011 an:

Dirk Slawisch, Zum Priesterberg 4, 14558 Nuthetal
E-Mail: meldung2@olvpotsdam.de, Tel.: 033200/55149

Nachmeldegebühren: Bei Nachmeldungen fallen zusätzlich zum regulären Startgeld folgende Gebühren an:
  • 3,00 € bis D/H-18
  • 5,00 € ab D/H19-
  • für Beginner-Bahnen wird keine Nachmeldegebühr erhoben
WKZ: Grundschule Michendorf, Meisenweg
Anreise/Parken:
  • mit der Regionalbahn bis Bahnhof Michendorf, nordwestlicher Ausgang, ca. 800 m Fußweg in südwestlicher Richtung zum WKZ
  • mit dem Pkw, Parken im Wohngebiet möglich
Verpflegung: Getränkeausgabe nach dem Wettkampf im WKZ
Sonstiges:
  • Meldungseingang und Ergebnislisten werden unter www.olvpotsdam.de im Internet veröffentlicht
  • Weg zum Start am Ziel vorbei ca. 2,5 km
Haftung: Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr! Ausrichter und Waldeigentümer übernehmen keinerlei Haftung. Für ausreichende Versicherung hat jeder Teilnehmer selbst zu sorgen.
Potsdam, 30.10.2011 gez. Gerhard Plötz

Ausschreibung 4. Otto-Spahn-OL (NOR-Lauf)

Ausrichter: Orientierungslaufverein Potsdam e.V.
Termin: Samstag, 03.09.2011
Nullzeit: 11:00 Uhr
Wettkampfformat: Lange Distanz, Tag, Einzel
Gesamtleiter: Gerhard Plötz
Bahnleger: André Plötz
Kategorien:
  • D/H-10 bis D/H-18, D/H19-, D/H19-K, D/H35- bis D/H70-, H75-, H80-
  • Beginner kurz (BK), Beginner lang (BL)
  • Fähnchenbahn (wir bitten darum, die BK-Bahn zu nutzen, auch dort kann in Begleitung gelaufen werden)
Karte: "Groß Glienicke", Maßstab 1:10000 bzw. 1:15000, Äquidistanz 5 m
Startgelder:
  • 2,50 € Beginner-Bahnen, Fähnchenbahn
  • 3,50 € bis D/H-18
  • 5,50 € ab D/H19-
  • für zusätzliche Karten (bitte bei Meldung angeben) wird jeweils 1,00 € berechnet
  • SI-Chip-Miete: 1,00 € (+ 20 € Kaution)
  • die Bezahlung erfolgt am Wettkampftag vor Ort in bar
Meldungen: Anmeldungen zum Wettkampf bitte per E-Mail (vereinsweise unter Angabe von Name, Vorname, SI-Chip-Nummer bzw. SI-Chip-Bedarf, Geburtsjahr, Verein und Kategorie) bis spätestens Freitag, 26.08.2011 an:

Dirk Slawisch, Zum Priesterberg 4, 14558 Nuthetal
E-Mail: meldung2@olvpotsdam.de, Tel.: 033200/55149

Nachmeldegebühren: Bei Nachmeldungen fallen zusätzlich zum regulären Startgeld folgende Gebühren an:
  • 3,00 € bis D/H-18
  • 5,00 € ab D/H19-
  • für Beginner-Bahnen wird keine Nachmeldegebühr erhoben
WKZ: Aufgrund der aktuellen Mückenplage haben wir uns entschlossen das WKZ in die Turnhalle der Grundschule Groß Glienicke zu verlegen. (siehe Karte mit WKZ und Ziel)
Anreise/Parken:
  • ACHTUNG: Die B2 aus Richtung Potsdam zw. Neu Fahrland und dem Abzweig nach Sacrow ist an diesem Wochenende gesperrt! Es wird großräumig umgeleitet. (siehe Artikel in der Märkischen Allgemeinen)
  • Parken in eigener Zuständigkeit in der Ortslage Groß Glienicke in WKZ- bzw. Ziel-Nähe (siehe OCAD-Stadtplan)
Verpflegung: Getränkeausgabe nach dem Wettkampf im WKZ
Sonstiges:
Haftung: Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr! Ausrichter und Waldeigentümer übernehmen keinerlei Haftung. Für ausreichende Versicherung hat jeder Teilnehmer selbst zu sorgen.
Potsdam, 25.08.2011 gez. Gerhard Plötz

Ausschreibung 4. Otto-Spahn-OL (NOR-Lauf)

Ausrichter: Orientierungslaufverein Potsdam e.V.
Termin: Samstag, 03.09.2011
Nullzeit: 11:00 Uhr
Wettkampfformat: Lange Distanz, Tag, Einzel
Gesamtleiter: Gerhard Plötz
Bahnleger: André Plötz
Kategorien:
  • D/H-10 bis D/H-18, D/H19-, D/H19-K, D/H35- bis D/H70-, H75-, H80-
  • Beginner kurz (BK), Beginner lang (BL)
  • Fähnchenbahn (wir bitten darum, die BK-Bahn zu nutzen, auch dort kann in Begleitung gelaufen werden)
Karte: "Groß Glienicke", Maßstab 1:10000 bzw. 1:15000, Äquidistanz 5 m
Startgelder:
  • 2,50 € Beginner-Bahnen, Fähnchenbahn
  • 3,50 € bis D/H-18
  • 5,50 € ab D/H19-
  • für zusätzliche Karten (bitte bei Meldung angeben) wird jeweils 1,00 € berechnet
  • SI-Chip-Miete: 1,00 € (+ 20 € Kaution)
  • die Bezahlung erfolgt am Wettkampftag vor Ort in bar
Meldungen: Anmeldungen zum Wettkampf bitte per E-Mail (vereinsweise unter Angabe von Name, Vorname, SI-Chip-Nummer bzw. SI-Chip-Bedarf, Geburtsjahr, Verein und Kategorie) bis spätestens Freitag, 26.08.2011 an:

Dirk Slawisch, Zum Priesterberg 4, 14558 Nuthetal
E-Mail: meldung2@olvpotsdam.de, Tel.: 033200/55149

Nachmeldegebühren: Bei Nachmeldungen fallen zusätzlich zum regulären Startgeld folgende Gebühren an:
  • 3,00 € bis D/H-18
  • 5,00 € ab D/H19-
  • für Beginner-Bahnen wird keine Nachmeldegebühr erhoben
WKZ: Aufgrund der aktuellen Mückenplage haben wir uns entschlossen das WKZ in die Turnhalle der Grundschule „Hanna von Pestalozza“ (Hechtsprung 14–16, 14476 Potsdam OT Groß Glienicke) zu verlegen. (siehe Karte mit WKZ und Ziel)
Anreise/Parken:
  • ACHTUNG: Die B2 aus Richtung Potsdam zw. Neu Fahrland und dem Abzweig nach Sacrow ist an diesem Wochenende gesperrt! Es wird großräumig umgeleitet. (siehe Artikel in der Märkischen Allgemeinen)
    Pressemitteilung Landesbetrieb Straßenwesen:
    Freitag, 02.09.2011 18:00 Uhr bis Sonntag, 04.09.011 10:00 Uhr
    Abschnitt B2 zwischen Abzweig L92 nach Fahrland bis Kreuzung nach Sacrow gesperrt:
    Umleitung über Fahrland, Falkenrehde und B5 sind ausgeschildert.
    Linienbusse erhalten Sondergenehmigung um mit geringer Geschwindigkeit die Baustelle zu passieren.
  • Parken in eigener Zuständigkeit in der Ortslage Groß Glienicke in WKZ- bzw. Ziel-Nähe
Verpflegung: Getränkeausgabe nach dem Wettkampf im WKZ
Sonstiges:
Haftung: Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr! Ausrichter und Waldeigentümer übernehmen keinerlei Haftung. Für ausreichende Versicherung hat jeder Teilnehmer selbst zu sorgen.
Potsdam, 25.08.2011 gez. Gerhard Plötz

Ausschreibung Berlin-Brandenburg-Meisterschaft im Mittel-OL 2011 (Frühlings-OL)

Veranstalter: Berliner Turn- und Freizeitsport-Bund / Märkischer TurnerBund
Ausrichter: Orientierungslaufverein Potsdam e.V.
Termin: Samstag, 02.04.2011
Nullzeit: 11:00 Uhr
Wettkampfformat: Tag/Einzel Mittel-OL
Gesamtleiter: Gerhard Plötz
Bahnleger: Mirko Schütze
Kategorien:
  • D-10; D-12; D-14; D-16; D-18; D19-; D35-; D40-; D45-; D50-; D55-; D60-; D65-; D70-
  • H-10; H-12; H-14; H-16; H-18; H-20; H21-; H35-; H40-; H45-; H50-; H55-; H60-; H65-; H70-; H75-; H80-
  • Beginner kurz (BK), Beginner lang (BL), Fähnchenbahn (nur wenn es Anmeldungen dazu gibt)
Karte: "Ravensberge Nord", Maßstab 1:7500, Äquidistanz 5 m
Startgelder:
  • 3,00 € Beginner-Bahnen, Fähnchenbahn
  • 4,00 € bis D/H-18
  • 9,00 € ab D19-/H-20 (für Nicht-Meisterschafts-Starter gilt ein Startgeld von 6,00 €)
  • für zusätzliche Karten auf den Beginner-Bahnen (bitte bei Meldung angeben) wird jeweils 1,00 € berechnet
  • SI-Chip-Miete: 1,00 € (+ 20 € Kaution)
  • die Bezahlung erfolgt am Wettkampftag vor Ort, vorzugsweise in bar
Meldungen: Anmeldungen zum Wettkampf bitte per E-Mail vereinsweise unter Angabe der SI-Chip-Nummern (bzw. des SI-Chip-Bedarfs) bitte spätestens bis Freitag, 25.03.2011 an:
Dirk Slawisch, Zum Priesterberg 4, 14558 Nuthetal, E-Mail: meldung2@olvpotsdam.de, Tel.: 033200/55149
Nachmeldegebühren: Bei Nachmeldungen fallen zusätzlich zum regulären Startgeld folgende Gebühren an:
  • bis Dienstag, 29.03.2011: 2,00 € je Läufer
  • ab Mittwoch, 30.03.2011: 3,00 € bis D/H-18 bzw. 8,00 € (für Nicht-Meisterschafts-Starter 5,00 €) ab D19-/H-20
  • für Beginner-Bahnen wird keine Nachmeldegebühr erhoben
WKZ: Turnhalle der Comenius-Schule, Brauhausberg 10, 14473 Potsdam (siehe Karte) - Zugang zur Turnhalle vom Finkenweg aus
Anreise/Parken:
  • Anreise mit dem Auto über die B2, Parken den Verkehrsregeln entsprechend z.B. im Finkenweg (bitte beim Parken beachten: die Straße "Brauhausberg" ist eine Bundesstraße)
  • mit den öffentlichen Verkehrsmitteln bis Potsdam Hauptbahnhof, von dort ca. 1 km Fußweg
Verpflegung:
  • Getränkeausgabe nach dem Wettkampf im WKZ
  • es ist ein Kuchenbasar geplant
Sonstiges:
  • Meldungseingang und Ergebnislisten werden unter www.olvpotsdam.de im Internet veröffentlicht
  • Weg zum Start ca. 2 km
  • Siegerehrungen ab 13:30 Uhr
Haftung: Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr! Ausrichter und Waldeigentümer übernehmen keinerlei Haftung. Für ausreichende Versicherung hat jeder Teilnehmer selbst zu sorgen.
Potsdam, 16.03.2010 gez. Gerhard Plötz

 

Ausschreibung 35. Schneeflocke-OL (NOR-Lauf)

Ausrichter: Orientierungslaufverein Potsdam e.V.
Termin: Samstag, 22.01.2011
Nullzeit: 11:00 Uhr
Wettkampfformat: Lange Distanz, Tag, Einzel
Gesamtleiter: Gerhard Plötz
Bahnleger: Max Metzger und Mirko Schütze
Kategorien:
  • D/H-10 bis D/H-18, D/H19-, D/H19-K, D/H35- bis D/H70-, H75-, H80-
  • Beginner kurz (BK), Beginner lang (BL)
  • Fähnchenbahn (wir bitten darum, die BK-Bahn zu nutzen, auch dort kann in Begleitung gelaufen werden)
Karte: "Wildpark" Ostteil, Maßstab 1:10000, Äquidistanz 5 m
Startgelder:
  • 2,50 € Beginner-Bahnen, Fähnchenbahn
  • 3,50 € bis D/H-18
  • 5,50 € ab D/H19-
  • für zusätzliche Karten (bitte bei Meldung angeben) wird jeweils 1,00 € berechnet
  • SI-Chip-Miete: 1,00 € (+ 20 € Kaution)
  • die Bezahlung erfolgt am Wettkampftag vor Ort, vorzugsweise in bar
Meldungen: Anmeldungen zum Wettkampf bitte per E-Mail vereinsweise unter Angabe der SI-Chip-Nummer, bzw. des SI-Chip-Bedarfs bitte spätestens bis Freitag, 14.01.2011 an:

Dirk Slawisch, Zum Priesterberg 4, 14558 Nuthetal
E-Mail: meldung2@olvpotsdam.de, Tel.: 033200/55149

Hinweis: Zu einer vollständigen Meldung gehören außerdem Name, Vorname, Geburtsjahr, Verein und die Kategorie.

Nachmeldegebühren: Bei Nachmeldungen fallen zusätzlich zum regulären Startgeld folgende Gebühren an:
  • 3,00 € bis D/H-18
  • 5,00 € ab D/H19-
  • für Beginner-Bahnen wird keine Nachmeldegebühr erhoben
  • Nachmeldungen und Ummeldungen sind am Wettkampftag nur bis 10:30 Uhr möglich!
WKZ: Universität Potsdam - Komplex I Haus 12, Am Neuen Palais (siehe Lageplan)
Der Zugang zum Haus 12 erfolgt vom Innenhof oberhalb des Turnhallengebäudes.
Anreise/Parken:

Anreisemöglichkeiten sind auf der Uni Homepage beschrieben.
Die Parkplätze auf dem Uni-Gelände sind für uns nicht nutzbar. Es sind die öffentlichen Parkplätze an der Straße zu nutzen.

Verpflegung: Getränkeausgabe nach dem Wettkampf im WKZ
Sonstiges:
  • Meldungseingang und Ergebnislisten werden unter www.olvpotsdam.de im Internet veröffentlicht
  • Entfernung WKZ-Start ca. 2,5 km über Ziel (Sachenablage möglich)
Haftung: Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr! Ausrichter und Waldeigentümer übernehmen keinerlei Haftung. Für ausreichende Versicherung hat jeder Teilnehmer selbst zu sorgen.
Potsdam, 27.12.2010 gez. Gerhard Plötz

 

Ausschreibung 36. Teufelssee-OL (NOR-Lauf)

Ausrichter: Orientierungslaufverein Potsdam e.V.
Termin: Samstag, 27.11.2010
Nullzeit: 11:00 Uhr
Wettkampfformat: Lange Distanz, Tag, Einzel
  • bis D/H-12 und Beginner als normaler OL
  • ab D/H-14 als Mannschaft mit sich selbst
    (also eine Pflichtbahn, deren Postenreihenfolge einzuhalten ist, zusätzlich freie Posten, die in beliebiger Reihenfolge an beliebiger Stelle der Pflichtbahn alle geholt werden müssen, d.h. wie beim Mannschafts-OL, nur alleine)
Gesamtleiter: Gerhard Plötz
Bahnleger: Norbert Pflug
Kategorien:
  • D/H-10 bis D/H-18, D/H19-, D/H19-K, D/H35- bis D/H70-, H75-, H80-
  • Beginner kurz (BK), Beginner lang (BL)
  • Fähnchenbahn (wir bitten darum, die BK-Bahn zu nutzen, auch dort kann in Begleitung gelaufen werden)
Karte: "Kieskutenberge", Maßstab 1:10000
Startgelder:
  • 2,50 € Beginner-Bahnen, Fähnchenbahn
  • 3,50 € bis D/H-18
  • 5,50 € ab D/H19-
  • für zusätzliche Karten (bitte bei Meldung angeben) wird jeweils 1,00 € berechnet
  • SI-Chip-Miete: 1,00 € (+ 20 € Kaution)
  • die Bezahlung erfolgt am Wettkampftag vor Ort, vorzugsweise in bar
Meldungen: Anmeldungen zum Wettkampf bitte per E-Mail vereinsweise unter Angabe der SI-Chip-Nummer, bzw. des SI-Chip-Bedarfs bitte spätestens bis Freitag, 19.11.2010 an:

Dirk Slawisch, Zum Priesterberg 4, 14558 Nuthetal
E-Mail: meldung2@olvpotsdam.de, Tel.: 033200/55149

Hinweis: Zu einer vollständigen Meldung gehören außerdem Name, Vorname, Geburtsjahr, Verein und die Kategorie.

Nachmeldegebühren: Bei Nachmeldungen fallen zusätzlich zum regulären Startgeld folgende Gebühren an:
  • 3,00 € bis D/H-18
  • 5,00 € ab D/H19-
  • für Beginner-Bahnen wird keine Nachmeldegebühr erhoben
  • Nachmeldungen und Ummeldungen sind am Wettkampftag nur bis 10:30 Uhr möglich!
WKZ: Potsdam, Turnhalle Michendorfer Chaussee 8-10 (am Telekom-Gelände)
Anreise:
  • Vom Stadtzentrum (Hbf) kommend Richtung Michendorf / Autobahn über Brauhausberg nach ca. 1,5 km nach links zum WKZ ausgeschildert.
  • Über Autobahn aus allen Richtungen auf Berliner Ring A10, Abfahrt 17 Potsdam Süd Richtung Potsdam, nach 8km Ortseingangsschild Potsdam, ca. 200 m später nach rechts zum WKZ ausgeschildert.
  • Mit der Bahn vom Hauptbahnhof Ausgang Süd in Richtung Brauhausberg (Schwimmhalle) Straße "Am Brauhausberg" stadtauswärts laufen, nach ca. 1,5 km nach links zum WKZ ausgeschildert.
Verpflegung: Getränkeausgabe nach dem Wettkampf im WKZ
Sonstiges:
  • Meldungseingang und Ergebnislisten werden unter www.olvpotsdam.de im Internet veröffentlicht
Haftung: Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr! Ausrichter und Waldeigentümer übernehmen keinerlei Haftung. Für ausreichende Versicherung hat jeder Teilnehmer selbst zu sorgen.
Potsdam, 27.10.2010 gez. Gerhard Plötz

Ausschreibung 3. Otto-Spahn-OL (NOR-Lauf)

Ausrichter: Orientierungslaufverein Potsdam e.V.
Termin: Samstag, 28.8.2010
Nullzeit: 11:00 Uhr
Wettkampfformat: Lange Distanz (Tag, Einzel)
Gesamtleiter: Gerhard Plötz
Bahnleger: Fred Jensch
Kategorien:
  • D/H-10 bis D/H-18, D/H19-, D/H19-K, D/H35- bis D/H70-, H75-, H80-
  • Beginner kurz (BK), Beginner lang (BL)
  • Fähnchenbahn (wir bitten darum, die BK-Bahn zu nutzen, auch dort kann in Begleitung gelaufen werden)
Karte: "Ferch-Mittelheide", Maßstab 1:10000, Äquidistanz 2,5 m (märkischer Sander)
Startgelder:
  • 2,50 € Beginner-Bahnen, Fähnchenbahn
  • 3,50 € bis D/H-18
  • 5,50 € ab D/H19-
  • für zusätzliche Karten (bitte bei Meldung angeben) wird jeweils 1,00 € berechnet
  • SI-Chip-Miete: 1,00 € (+ 20 € Kaution)
  • die Bezahlung erfolgt am Wettkampftag vor Ort, vorzugsweise in bar
Meldungen: Bitte vereinsweise unter Angabe der SI-Chip-Nummer, bzw. des SI-Chip-Bedarfs bitte spätestens bis Freitag, 20.8.2010 an:

Dirk Slawisch, Zum Priesterberg 4, 14558 Nuthetal
Tel.: 033200/55149, E-Mail: meldung2@olvpotsdam.de

Hinweis: Zu einer vollständigen Meldung gehören außerdem Name, Vorname, Geburtsjahr, Verein und die Kategorie.

Nachmeldegebühren: Bei Nachmeldungen fallen zusätzlich zum regulären Startgeld folgende Gebühren an:
  • 3,00 € bis D/H-18
  • 5,00 € ab D/H19-
     
  • für Beginner-Bahnen wird keine Nachmeldegebühr erhoben
  • Nachmeldungen und Ummeldungen sind am Wettkampftag nur bis 10:30 Uhr möglich
WKZ: Das WKZ befindet sich im Freien an der Verbindungsstraße (Waldweg) zwischen Kemnitzer Heide und (Klaistow) Autobahnbrücke (siehe Karte - OL-Zeichen "WKZ"). Anfahrt nur aus Rtg. Ferch / Kemmnitzer Heide!
Anreise:

mit dem Auto über die Autobahn A10 (Berliner Ring)

  • Variante 1: Abfahrt Ferch (Rtg. Ferch) über Ferch in Rtg. Kammerode
  • Variante 2: Abfahrt Glindow (Rtg. Glindow) über Kammerode in Rtg. Ferch

Die Zufahrt ist ab der Verbindungsstraße zw. Ferch und Kammerode (über Kemmnitzer Heide) ausgeschildert (siehe Karte - OL-Zeichen "1") und ist auch nur von dieser Seite aus erlaubt.

Parken: Parken erfolgt im WK-Gebiet, Einweisung beachten (längs zum Waldweg), keine Wege verstellen!
Verpflegung: Getränkeausgabe nach dem Wettkampf im WKZ
Sonstiges:
  • Weg zum Start: ca. 1,5 km
  • Ziel in WKZ-Nähe
  • Meldungseingang und Ergebnislisten werden unter www.olvpotsdam.de im Internet veröffentlicht
Haftung: Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr! Ausrichter und Waldeigentümer übernehmen keinerlei Haftung. Für ausreichende Versicherung hat jeder Teilnehmer selbst zu sorgen.
Potsdam, 4.8.2010 gez. Gerhard Plötz

Ausschreibung 32. Frühlings-OL (NOR-Lauf)

Ausrichter: Orientierungslaufverein Potsdam e.V.
Termin: Samstag, 27.3.2010
Nullzeit: 11:00 Uhr
Wettkampfformat: Lange Distanz (Tag, Einzel)
Gesamtleiter: Gerhard Plötz
Bahnleger: Ulrich Kühne
Kategorien:
  • D/H-10 bis D/H-18, D/H19-, D/H19-K, D/H35 bis D/H75
  • Beginner kurz (BK), Beginner lang (BL)
  • Fähnchenbahn (wir bitten darum, die BK-Bahn zu nutzen, auch dort kann in Begleitung gelaufen werden)
Karte: "Caputh-Krähenberg", Maßstab 1:10000 / 1:15000, Äquidistanz 5 m
Startgelder:
  • 2,50 € Beginner-Bahnen, Fähnchenbahn
  • 3,50 € bis D/H-18
  • 5,50 € ab D/H19-
  • für zusätzliche Karten (bitte bei Meldung angeben) wird jeweils 1,00 € berechnet
  • SI-Chip-Miete: 1,00 € (+ 20 € Kaution)
  • die Bezahlung erfolgt am Wettkampftag vor Ort, vorzugsweise in bar
Meldungen: Bitte vereinsweise unter Angabe der SI-Chip-Nummer, bzw. des SI-Chip-Bedarfs bitte spätestens bis Freitag, 19.3.2010 an:

Dirk Slawisch, Zum Priesterberg 4, 14558 Nuthetal
Tel.: 033200/55149, E-Mail: meldung2@olvpotsdam.de

Hinweis: Zu einer vollständigen Meldung gehören außerdem Name, Vorname, Geburtsjahr, Verein und die Kategorie.

Nachmeldegebühren: Bei Nachmeldungen fallen zusätzlich zum regulären Startgeld folgende Gebühren an:
  • 3,00 € bis D/H-18
  • 5,00 € ab D/H19-
     
  • für Beginner-Bahnen wird keine Nachmeldegebühr erhoben
  • Nachmeldungen und Ummeldungen sind am Wettkampftag nur bis 10:30 Uhr möglich
WKZ: Turnhalle Caputh, Schmerberger Weg/Schulstr. (siehe Karte)
Anreise: Caputh, Hauptstraße in Richtung Ferch, ab Ortsmitte ausgeschildert
Verpflegung: Teeausgabe nach dem Wettkampf im WKZ
Sonstiges:
  • Weg zum Start: max 2 km
  • Meldungseingang und Ergebnislisten werden unter www.olvpotsdam.de im Internet veröffentlicht
Haftung: Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr! Ausrichter und Waldeigentümer übernehmen keinerlei Haftung. Für ausreichende Versicherung hat jeder Teilnehmer selbst zu sorgen.
Potsdam, 6.3.2010 gez. Gerhard Plötz

Ausschreibung 34. Schneeflocke-OL (NOR-Lauf)

Ausrichter: Orientierungslaufverein Potsdam e.V.
Termin: Samstag, 30.1.2010
Nullzeit: 11:00 Uhr
Wettkampfformat: Lange Distanz (Tag, Einzel)
Gesamtleiter: Gerhard Plötz
Bahnleger: André Plötz
Kategorien:
  • D/H-10 bis D/H-18, D/H19-, D/H19-K, D/H35 bis D/H75
  • Beginner kurz (BK), Beginner lang (BL)
  • Fähnchenbahn (wir bitten darum, die BK-Bahn zu nutzen, auch dort kann in Begleitung gelaufen werden)
Karte: "Parforceheide", Maßstab 1:10000
Startgelder:
  • 2,50 € Beginner-Bahnen, Fähnchenbahn
  • 3,50 € bis D/H-18
  • 5,50 € ab D/H19-
  • für zusätzliche Karten (bitte bei Meldung angeben) wird jeweils 1,00 € berechnet
  • SI-Chip-Miete: 1,00 € (+ 20 € Kaution)
  • die Bezahlung erfolgt am Wettkampftag vor Ort, vorzugsweise in bar
Meldungen: Bitte vereinsweise unter Angabe der SI-Chip-Nummer, bzw. des SI-Chip-Bedarfs bitte spätestens bis Freitag, 22.1.2010 an:

Dirk Slawisch, Zum Priesterberg 4, 14558 Nuthetal
Tel.: 033200/55149, E-Mail: meldung2@olvpotsdam.de

Hinweis: Zu einer vollständigen Meldung gehören außerdem Name, Vorname, Geburtsjahr, Verein und die Kategorie.

Nachmeldegebühren: Bei Nachmeldungen fallen zusätzlich zum regulären Startgeld folgende Gebühren an:
  • 3,00 € bis D/H-18
  • 5,00 € ab D/H19-
     
  • für Beginner-Bahnen wird keine Nachmeldegebühr erhoben
  • Nachmeldungen und Ummeldungen sind am Wettkampftag nur bis 10:30 Uhr möglich
WKZ: Turnhalle der Grundschule 56 im Kirchsteigfeld, Liese-Meitner-Str. 4-6, 14480 Potsdam (siehe Karte)
Parken/Anreise:
  • Parkmöglichkeiten in WKZ-Nähe sind, sehr beschränkt, viele Bauarbeiten. Es muss nach Möglichkeit das Wohngebiet großräumig genutzt werden.
  • Ausschilderung erfolgt ab Kreuzung Ricarda-Huch-Str./Liese-Meitner-Str.
Verpflegung: Getränkeausgabe im WKZ
Sonstiges:
  • Weg zum Start: max 1,7 km
  • Meldungseingang und Ergebnislisten werden unter www.olvpotsdam.de im Internet veröffentlicht
  • Siegerehrung für die Kinder (D/H-10 bis D/H-14) und BK/BL um 13:30 Uhr
Haftung: Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr! Ausrichter und Waldeigentümer übernehmen keinerlei Haftung. Für ausreichende Versicherung hat jeder Teilnehmer selbst zu sorgen.
Potsdam, 3.1.2010 gez. Gerhard Plötz
Inhalt abgleichen